News und Events

Weniger Verwurf und mehr Gewicht durch den Einsatz der Pollux Beleuchtung!

In einem Maststall mit den ca. 20.000 Masthühnern und Maßen 90 x 22 Meter mit einer Deckenhöhe von 3,5 und  wurden 24 Pollux Leuchten installiert.

Es wurden Stichproben in vier Runden genommen um den Verwurf (nicht abgenommene Tiere im Schlachthof) und das Gewicht in den Ställen zu vergleichen. Verglichen wurde mit einer hochwertigen, mehrfarbigen LED Leuchte eines Mitbewerbers. Der Vergleichsstall ist mit Ausnahme der Beleuchtung absolut identisch. Die Ergebnisse waren etwa 50 Gramm schwerere Masthühner und etwa 230 weniger verworfene Tiere.

Des Weiteren hat sich die Beleuchtung beim Einstallen und Ausstallen absolut bewährt. Beim Umschalten auf die blaue Beleuchtung ist die Umgebung des Stalles für die Menschen sehr gut wahrnehmbar, jedoch bleiben die Tiere auf einer Stelle.

Pollux Hühnerstallbeleuchtung
20. April 2020

Wir sind weiter für Sie da!

Wir arbeiten trotz Covid-19 und stehen für Ersatzteillieferungen zur Verfügung. Wir haben unser Lager erweitert, um Sie in dieser schwierigen Zeit mit den benötigten Ersatzteilen versorgen zu können. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Bleiben Sie gesund!

20. April 2020

NEU! Petersime Easy Connect™ App

Digitale Technologie ein Teil des unseres Lebens geworden. Es erleichtert und verbessert die täglichen Prozesse. Um diese auch in der Brüterei den Managern und dem technischen Personal leichter zu machen, entwickelte Petersime eine Smartphone App die Ihnen kostenlos in Google und Apple App Stores zur Verfügung steht.

Die App macht es einfacher:

  • First-Line-Support von unserem Spezialistenteam zu erhalten
  • Nützliche Informationen über Maschinen und Inkubation zu erhalten
  • Ihre Brüterei direkt aus der App zu überwachen
  • Ersatzteile zu bestellen
  • Und vieles mehr

Laden Sie die App runter und sehen Sie wie sich die Prozesse vereinfachen.

Easy Connect™ app on the App Store - iOS
Easy Connect™ app on Google Play - Android

02. April 2020

NEU! BioStreamer™ Chick-Store

Die Lagerung von Eintagsküken ist für Brütereibesitzer von großer Bedeutung, da sich suboptimale Lagerbedingungen negativ auf die Qualität der Küken, die Leistung nach dem Schlupf und das Wohlergehen der Tiere auswirken kann. Insbesondere wenn die Lagerzeiten lang sind und die Transportzeiten nach der Lagerung verlängert werden. Der BioStreamer™ Chick-Store ist speziell dafür ausgelegt, eine optimierte Umgebung nach dem Vorbild der Natur zu schaffen, um sicherzustellen, dass die Eintagsküken in einwandfreiem Zustand im Betrieb ankommen.

Die perfekte Umgebung für Ihre Küken

Durch die Lagerung von Küken in einem speziellen Inkubator, der die Bedingungen für Küken optimiert, können Sie das Potenzial von Eintagsküken maximieren und die Verluste minimieren. Der BioStreamer™ Chick-Store ist speziell dafür ausgelegt, automatisch die perfekte Lagerumgebung zu schaffen, damit Ihre wertvollen Eintagsküken eine hervorragende Qualität und Leistung zeigen und sich wohl fühlen.

Präzise Temperaturregelung und gleichmäßiger Luftstrom

Im Inneren des BioStreamer™ Chick-Store wird die Temperatur sehr genau kontrolliert, wodurch die perfekte, gleichmäßige Umgebungstemperatur für die Lagerung von Küken geschaffen wird. Gleichzeitig verbessert die vollständig kontrollierte Umgebung das Wohlergehen der Tiere und sichert das Wohlbefinden der Küken.

Ein weiterer kritischer Faktor bei der Lagerung ist neben der Temperatur der Luftstrom. Der BioStreamer™ Chick-Store verteilt die Luft gleichmäßig über die Reihen der Kükenboxenwagen und die Kükenboxen im Inneren der Maschine. Übermäßige Feuchtigkeit und CO2 werden durch die Luftauslässe entfernt.

Das ist es, was der BioStreamer™ Chick-Store für Ihr Unternehmen tun kann:

  • Vollständig kontrollierte Umgebung zur Gewährleistung optimaler Lagerbedingungen in jedem Klima und jeder Größe der Brüterei
  • Geringere Kükensterblichkeit, bessere Gesamtqualität, hervorragende Leistung und erhöhter Tierschutz
  • Erhöhte Flexibilität bei der Verwaltung der Kükenlagerung, z.B. Übernacht-Lagerung für den Versand am nächsten Tag
  • Volllastbetrieb mit einer Kapazität von bis zu 25.000 Eintagsküken je nach Kükenbox-Kapazität und Wagentyp
  • Auch ein Teillastbetrieb ist möglich, um sich leicht an jede Auftragsgröße anzupassen

Die Herausforderungen bei der Lagerung von Küken sind dazu da, um sie zu überwinden!

Erfahren Sie mehr über den BioStreamer™ Chick-Store

01. April 2020

Die ME International Installation GmbH entwickelte in Zusammenarbeit mit Frau Melanie Frisch von der Biochem Zusatzstoffe Handels- und Produktionsges. mbH eine spezielle Sprühlanze zum Ausbringen von „HatchGel SP“

Bereits im Jahre 2018 erweiterte die Firma Biochem sein Sortiment an Tierernährungsprodukten mit der Einführung des neuen HatchGel SP für moderne Geflügelrassen. Die Gellösung dient laut Biochem mit ihrer Zusammensetzung nicht nur als Applikationsmedium, sondern kombiniert Nährwert, präbiotische Wirkung, Impfstoffschutz, Wasserstabilisierung- und Farbeffekt. Das HatchGel SP kann als Tropfenanwendung oder auf dem Starterfutter angewendet werden. Es ist geeignet als Träger für oral aufzunehmende Substanzen wie z.B. Probiotika.

Zitat Frau Frisch, Produktmanagerin für Nahrungsergänzungsmittel bei Biochem: „HatchGel SP unterstützt nicht nur die Wirksamkeit von Probiotika und anderen Darmwirkstoffen, sondern stärkt auch das Immunsystem. Mit dieser hochwertigen Trägerlösung für Brutanwendungen ist Ihre Herde der Konkurrenz immer einen Schritt voraus.“

Für eine möglichst gleichmäßige Ausbringung des Gels auf den Küken konzipierte ME zusammen mit Frau Frisch eine Sprühlanze, die sich u.A. problemlos an den Maruyama Rückensprüher anbringen lässt. Unter Berücksichtigung von Benutzerfreundlichkeit und einer qualitativ hochwertigen Bauweise, sollte die Lanze an die Anforderungen der jeweiligen Einsatzorte flexibel angepasst sein.

In Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten wurden zunächst Prototypen angefertigt, die nach sorgfältigen Praxistests mit dem Maruyama Rückensprüher schließlich eine serientaugliche Lösung ergeben haben.

Der Maruyama Rückensprüher garantierte dabei ein konstantes Druckverhältnis während des Sprühens, was besonders zum Ausbringen von Gel einen erheblichen Vorteil darstellt. In den Tests wurden Geräte mit einer Sprühlanze verwendet, das Prinzip lässt sich aber auch problemlos mit 2 Lanzen verwenden.

Die entwickelte Lanze ist auch mit anderen Sprühgeräten kompatibel, wir beraten Sie bei Bedarf gerne persönlich.

28. November 2019

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Glücklicherweise werden wir uns unserer Auswirkungen auf den Planeten bewusst. Unser Unternehmen trägt mit dem BioJector zur Nachhaltigkeit bei. Wir verwenden Edelstahl anstelle von Kunststoff und haben keine eingebaute Obsoleszenz. 22 Jahre und 114.400.000 Küken später impfen die BioJecoren fleissig weiter die Cobb Grosselternküken und es ist kein Ende in Sicht. Der Kunde verwendet mehrere Geräte alle haben dieses Alter und die Anzahl der geimpften Küken erreicht, ohne dass nennenswerte Reparaturen erforderlich waren.

Das ist unser Beitrag zur Nachhaltigkeit. Wir haben unsere Lektion gelernt und werden dieses Konzept auf weitere Produktentwicklungen anwenden, denn jeder sollte einen Beitrag dazu leisten, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

21. November 2019

Erfolg von Pollux auf der Mästerversammlung vorgestellt

ME International präsentierte die Pollux Beleuchtung bereits zum zweiten Mal bei einer Mästerversammlung in Wildeshausen. Dieses Mal wurde jedoch nicht nur die Leuchte vorgestellt, sondern die Erfolge der Beleuchtung.

In Kooperation mit einem Mäster wurde die Beleuchtung ein Jahr lang getestet. Die Beleuchtung wurde in einem Maststall mit den Maßen 90 x 22 Meter mit einer Deckenhöhe von 3,5 installiert. Es wurden Stichproben aus drei Runden genommen um den Verwurf (nicht abgenommene Tiere im Schlachthof) in den Ställen zu vergleichen. Verglichen wurde mit einer hochwertigen, mehrfarbigen LED Leuchte eines Mitbewerbers. Der Vergleichsstall ist mit Ausnahme der Beleuchtung absolut identisch. Der Verwurf im Pollux Stall war signifikant niedriger.

Die Tiere im Polluxstall sind viel ruhiger als in den Vergleichsställen. Die Vermutung liegt nahe, dass durch die Stressreduktion unter der Pollux Beleuchtung die Tiere sich gegenseitig seltener verletzen. Dies führt zu einer Reduktion von Flecken auf dem Fleisch, die durch die Verletzungen entstehen und resultiert in einer höheren Abnahmemenge seitens des Schlachthofes.

Des Weiteren hat sich die Beleuchtung beim Einstallen und Ausstallen absolut bewährt. Beim Umschalten auf die blaue Beleuchtung ist die Umgebung des Stalles für die Menschen sehr gut wahrnehmbar, jedoch bleiben die Tiere auf einer Stelle.

Diese Erkenntnisse hat ME International zusammen mit dem Kunden auf der Mästerversammlung vorgestellt und für Begeisterung bei Kunden Durch die Pollux Leuchte hat der Kunde nicht nur für Tierwohl gesorgt, sondern hat auch seinen Profit durch die erhöhte Abnahme der Tiere seitens des Schlachthofes gesorgt

14. November 2019

Unser Servicetechniker David ist von seiner letzten Reise nach Südafrika zurück!

Eine Woche lang leistete David technische Unterstützung und Beratung für unsere BioJector-Impfgeräte für ein großes internationales Pharmaunternehmen.

Als Belohnung für seine gute Arbeit konnte er auch dieses schöne Land und die vorbildliche Gastfreundschaft genießen.

In diesem Zuge freuen wir uns besonders darüber neue Eindrücke und Inspirationen zu gewinnen und unsere Geräte an die individuellen Bedürfnisse anpassen zu können.

David ergänzt seit Jahren unser technisches Team mit der Installation von Impfgeräten und Inkubatoren.

Sein Arbeitsfeld konzentrierte sich zunächst auf deutsche Unternehmen, doch im Laufe der Jahre dehnte es sich auf die ganze Welt aus.

Wir freuen uns, dass unser motiviertes Team es ermöglicht, unsere Kunden zu unterstützen.

31. Juli 2019

In der Geflügelindustrie ist die Hygiene sehr wichtig. Eine effiziente und kontinuierliche Desinfektion hat absolute Priorität. Infektionen wirken sich nicht nur auf Ihre Rentabilität aus, sondern können die gesamte Branche betreffen. Aus diesem Grund besuchte hat ME International sich schulen lassen, um den Kunden die bestmöglichen Läsungen anbieten zu können. Der Schwerpunkt dieses Mal lag auf Kenosan und Virocid.

Bei Verwendung von Virocid haben Bakterien, Viren, Pilze und Sporen keine Chance. Die bakterizide, viruzide, fungizide und sprühende Wirkung von Virocid® ist weltweit einzigartig und stellt keine Gefahr für Mensch, Tier, Material oder Umwelt dar.

Kenosan kombiniert eine ultrastarke Haftung mit einem tiefgreifenden Reinigungseffekt bei sehr geringen Konzentrationen! Die qualitative Formel garantiert ein einzigartiges Reinigungsergebnis in den schwierigsten Umgebungen. Der Reinigungseffekt wird zusätzlich durch die extrem lange Einwirkzeit des Schaumstoffs verstärkt. Durch die lange Kontaktzeit mit den Oberflächen werden Arbeit, Wasser und Energie gespart.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ME International Hygiene Lösungen

15. Mai 2019
Petersime lud die europäischen Händler ein, um neue Produkte auf dem Brutmarkt zu präsentieren. ME International nahm auch an dem Treffen teil um sich für Ihre Kunden zu informieren.

Petersime ist ein weltweit führendes Unternehmen, das moderne Inkubatoren, Brutanlagen und schlüsselfertige Brütereien für Enten, Gänse, Hühner, Puten und sogar Strauße anbietet. ME International hat eine jahrzehntelange Beziehung zu Petersime. ME International vertritt Petersime in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, die neuesten Technologien kennenzulernen und unseren Kunden der D-A-CH Märkte die Innovationen auf dem Brüterei Markt zu präsentieren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
20. April 2019

Achimer Kurier veröffentlicht einen Artikel über ME International und das „Pollux“ Beleuchtungsprojekt. Achimer Kurier gehört zu  der Bremer Tageszeitungen AG, ein Verlag, der verschiedene Regionalzeitungen in der Stadt Bremen und im niedersächsischen Umland publiziert.

Der Achimer Kurier gibt in seiner Serie „Geschäftsbericht“ Einblicke in die Unternehmen aus dem Landkreis Verden – einer Region, in der neben vielen mittelständischen Betrieben und gut erschlossenen Gewerbegebieten auch immer mehr Start-ups zu finden sind. Es zeigt die Menschen und ihre Ideen, die dahinter stecken.

In der aktuellen Ausgabe wird unsere „Pollux“ Beleuchtung für Geflügelställe vorgestellt. Der Artikel macht noch einmal deutlich, wie wichtig die richtige Beleuchtung für Geflügel ist und „Pollux“ dazu beiträgt das Tierwohl zu steigern, den Zustand der Tiere zu und die Produktion zu verbessern.

Lesen Sie den vollen Artikel hier.

12. März 2019

 

 

Vollspektrum Beleuchtung für Geflügelställe

© Björn Hake, Achimer Kurier

LED Leuchte "Pollux" ist ENEC zertifiziert

ENEC zertifizierte Leuchte für den Geflügelmarkt

Die Leuchte „Pollux“ für  die Verwendung in Geflügelställen wurde ENEC zertifiziert. Mit einem ENEC Zertifikat zeigt der Hersteller, dass seine Produkte den einschlägigen Sicherheitsnormen für Europa entsprechen. ENEC steht für „European Norms Electrical Certification“ und ist das europäische Konformitätszeichen für elektrische Geräte, welches die Konformität mit den europäischen Sicherheitsnormen bestätigt.

Jede Leuchte aus unserer Produktion trägt das CE-Zeichen. Dieses Zeichen gibt an, dass der Hersteller die Einhaltung der einschlägigen Sicherheits- und Gesundheitsvorschriften für das betreffende Produkt garantiert.

Während die CE-Kennzeichnung nur eine Selbsterklärung des Herstellers ist und keine unabhängige Prüfung erfordert, wird das ENEC-Zeichen von einem unabhängigen Prüfinstitut vergeben. Die Genehmigung bietet unseren Kunden Sicherheit und weist nach dass unsere Beleuchtung Systeme von höchster Qualität. Sie sind zudem eine Anerkennung unserer unermüdlichen Arbeit für kontinuierliche Verbesserungen der Leistungsfähigkeit unserer Produkte.

Wir haben von Anfang an einen großen Focus auf Qualität der Leuchte gelegt. Die Leuchte kann mit Stolz als „Made in Germany“ angesehen werden. Es ist nicht lediglich ein Slogan, die Lieferanten für die meisten Komponenten der Beleuchtung sind in Deutschland ansässig. Durch die gute Qualität sichern wir auch die Langlebigkeit der Beleuchtung. Die Kunden müssen sich nicht mit dem ständigen Austausch der Ersatzteile ärgern und können sich entspannt auf das Tagesgeschäft konzentrieren.

Des Weiteren können sich die Kunden darauf verlassen, dass von den Leuchten keinerlei Gefahr ausgeht und die Brandgefahr ausgeschlossen ist. Nicht nur dass unsere Beleuchtung dem Tierwohl dient und die Produktion steigert, sie gibt unseren Kunden auch noch die Sicherheit.

Mehr kann eine Beleuchtung im Geflügelstall kaum bieten.

27. Februar 2019

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Skandinavien hat einen guten Ruf, wenn es um Tierschutz und Umweltschutz geht. Deshalb fiel uns die Entscheidung relativ leicht, nach der Einführung und erfolgreichen Implementierung unserer LED-Beleuchtung auf dem deutschsprachigen Markt, diese auch in Skandinavien vorzustellen. Die Kunden aus Norwegen, Schweden und Dänemark waren begeistert, dass die Landwirte in der Lage sein werden, die Geflügelproduktion und den Tierschutz zu steigern.

Bei der Entwicklung der Beleuchtung für Geflügelställe arbeiteten wir sehr eng mit den Wissenschaftlern zusammen, die bereits Geflügelbeleuchtungsexperten sind. Nach mehreren Untersuchungen sind wir zuversichtlich, dass die LED-Beleuchtung viele Vorteile mit sich bringt und unser Unternehmen zum Tierschutz und zur Gewinnsteigerung der Geflügelhalter beiträgt.

ME International ist seit fast 40 Jahren auf dem Markt, mit der LED-Beleuchtung erweitern wir unseren Horizont. Der skandinavische Markt ist dabei ein großer Schritt nach vorne.

Multi-spektrales Licht für Geflügel

19. Dezember 2018

VIV Europe eröffnete zum 40. Mal die Ausstellungstüren in Utrecht. Vom 20. bis 22. Juni wurden Innovationen auf den Geflügel,- Kuh,- und Schweinemärkten vorgestellt. Auch ME International hat Ihre innovativen Produkte vorgestellt.

BioJector IV-2 ist in der Lage, mit 2 Impfstoffen in einer Penetration zu impfen. BioJector X ist für 10 Tage alte Vögel erhältlich.

BioSprayor, ein kundenfreundliches Gerät, ist nun mit neuen Düsen für das Gel-Sprühen ausgestattet. Für den Einsatz von BioSprayor benötigen die Kunden keinen Strom und keine Pneumatik. Die Qualität ist herausragend. ME International hat sich bei der Weiterentwicklung der beiden Geräte an die Kundenbedürfnisse orientiert, die Geräte wurden in enger Zusammenarbeit zusammen mit den Kunden entwickelt.

ME International hat außerdem die neueste Technologie der LED-Beleuchtung, die auf die Bedürfnisse von Tieren zugeschnitten ist, präsentiert. Unterschiedliche Vogelarten haben eine unterschiedliche Lichtwahrnehmung. Mit sechs individuell abstimmbaren Bändern kann das Licht an die jeweiligen visuellen Bedürfnisse angepasst und Millionen von Lichtkompositionen können geschaffen werden.

Einige Beispiele sind Tageslicht, Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Darüber hinaus unterscheiden sich die ursprünglichen Lebensräume von Puten und Hühnern, und auch diese Aspekte werden berücksichtigt. ME International erhielt bereits ein wirklich positives Feedback von Kunden, die eine Studie zum Vergleich der mehrfarbigen LED mit einer herkömmlichen LED in verschiedenen Hallen durchführten und beeindruckende Ergebnisse erzielten. Es gab keinen Kannibalismus, kein Federpicken, viel mehr Eier, aber viel weniger fehlerhafte Eier und viele weitere Aspekte zugunsten der ME International Beleuchtung für Geflügelställe.

ME International stellt Beleuchtung für Geflügel auf der VIV Messe vor

26. Juni 2018

Zukunftstag Impressionen

Seit 2001 findet in Deutschland ein „Zukunftstag“ statt. Am Anfang stand der "Girls'Day", ein einmal im Jahr stattfindender Aktionstag, der Mädchen und Frauen motivieren soll, eine technische und naturwissenschaftliche Karriere einzuschlagen. 2011 nahmen auch Jungs teil, und es wurde zum "Future-Day" ungenannt und die Teilnahmequote ist seitdem beeindruckend.

Auch uns haben zwei Kinder haben besucht, Junge und Mädchen, und es hat Spaß gemacht! Der Tag begann mit einer Vorstellung über unser Unternehmen, Brütereien und einfache Zuchtprozesse. In unserem neuen Konferenzraum zeigten wir interessante und kindgerechte Videos und Präsentationen über (Hühner-)Brütereien und Farmen.  Nach unseren Präsentationen erklärten wir unser neues LED-Beleuchtungsprojekt. Anschließend durften sie, wie wir es für unsere Kunden tun, selbstständig Lichtpläne am Computer erstellen. Nach einer Mittagspause besuchten wir einen Kunden in der Nähe unseres Unternehmens, der eine Straussenfarm betreibt.

Bei der Führung konnten die Kinder Einblicke in die Brutmaschinen und die Straußenzucht gewinnen. Wir freuen uns sehr, dass beide Kinder viel Spaß mit uns hatten und sich in Zukunft einen Job in unserer Branche vorstellen können. Eines der Kinder besuchte uns zum zweiten Mal in Folge. Jedes Jahr bieten wir ein spannendes Programm mit Betriebsbesichtigungen und Präsentationen vor. Wir freuen uns darauf, Kinder wieder zum "Future-Day 2019" begrüßen zu dürfen!Lichtplan für Geflügelställe

27. April 2018

Me expandiert in die Schweiz und Österreich

Die ME International GmbH erweitert ihren Petersime NV Vertrieb auf Österreich und die Schweiz. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, Petersime für ihr Vertrauen zu danken. ME International ist bereits seit 1988 Petersime Vertreter in Deutschland. Wir sehen das neue Gebiet als Belohnung für unsere positive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Petersime! Abschließend möchten wir unserem Geschäftspartner und Freund André van Rij von AC Poultry International BV für seine Unterstützung danken. Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zukunft!

20. Dezember 2017
Me International Installation GmbH
Winterweg 12
28832 Achim
Germany
+49 (0) 4202 -830 18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!